Dauberschmidt Hallenbau

Wenn Sie in die Zukunft investieren möchten und sich ein Gebäude wünschen, das sich sehen lassen kann, sollten Sie mit Dauberschmidt bauen.

Zelte

Zelthallen von Dauberschmidt als Wetterschutz

Zelthallen werden von vielen Kunden als Lagerzelte eingesetzt: um Waren oder Geräte vor Wind und Wetter zu schützen, wenn die Lagerkapazitäten in Gebäuden erschöpft sind. Platzt auch Ihr Warenlager aus allen Nähten? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser Zelthallen-Sortiment. Mit Spannweiten von 7,5 bis 25 Metern und Seitenhöhen von 3,5 bis 4,4 Metern haben Sie vielfältige Möglichkeiten.

Die Zelthallenmontage ist denkbar einfach, kann von handwerklich Versierten nach Einweisung in Eigenregie durchgeführt werden oder unter der Leitung eines Dauberschmidt Mitarbeiters. Sie können kaufen oder mieten. Was Sie sonst noch über unsere Zelthallen wissen sollten?

Zelthallen haben eine TÜV-geprüfte Statik.
Da es sich um Aluminiumprofile handelt, brauchen Sie zum Aufstellen keinen Kran.

 

Auf Pflaster, Asphalt oder verdichtetem Schotterboden werden Zelthallen mit Erdnägeln gesichert, auf Betonflächen mit Dübeln.
Dach und Wand bestehen aus kunststoffbeschichteten Planen, die sehr robust und gemäß DIN 4102 B1 schwer entflammbar sind.
Planen werden einfach in die Kedernuten der Aluprofile eingezogen und abgespannt.
Planentore können sowohl in die Giebelplanen als auch in die Seitenplanen integriert werden.
Wer Empfindliches einlagern möchte, kann zum Schutz vor Kondenswasser Innenplanen einziehen.
Sollte ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren erforderlich sein, übernimmt Dauberschmidt die Genehmigungsgebühren.

leichbau1

leichtbau2

 leichtbau3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr Infos

Verstanden